top
Herzlich willkommen bei Gottschalk Palettenservice. Bei uns erhalten Sie: Europaletten bzw. Euro-Paletten, EPAL-Paletten, Paletten, Einwegpaletten, Düsseldorfer-Paletten, Gitterboxen

My Social Bookmark v1.7

Misterwong Alltagz Yahoo_myweb Google_bmarks Blinklist Windows_live MySocialBookmark Social Bookmark Script 

feed-image Feed Entries
Start Neueste Branchen-News

Meldungen & Presse

ISPM15 Standard ab 2010

PDF Drucken E-Mail

Neuer Standard schon ab Januar 2010

Foto: gpal

Europalette im Exportstandard

Kisten und Paletten: So sinnvoll und effizient Verpackungen aus Massivholz sind, können mit ihnen doch gefährliche Schädlinge verschleppt werden. Deshalb müssen Holzverpackungen beim Export zunehmend nach besonderen Vorschriften behandelt werden. Bereits ab 1. Januar 2010 werden alle neu hergestellten Europaletten der EPAL-Lizenznehmer den weltweiten Exportstandard „ISPM 15“ erfüllen.

Weiterlesen... [ISPM15 Standard ab 2010]
 

Verhaltener Optimismus in der Verpackungsbranche

PDF Drucken E-Mail

Anlässlich der Fachpack in Nürnberg am 29. September 2009 erklärt der Vorsitzende des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE), Joachim Hasdenteufel: Das vergangene Jahr endete für unsere Mitgliedsunternehmen – trotz leichter Rückgänge im letzten Quartal 2008 – mit einem insgesamt sehr erfreulichen Ergebnis: Der gesamte Produktionswert an Holzpackmitteln und Paletten betrug 2008 etwa 1,1 Milliarden Euro. Das sind immerhin 8,6 % mehr als im Jahr 2007. 2008 haben wir 81 Millionen Holzpaletten im Wert von rund 627 Millionen Euro produziert.
Weiterlesen... [Verhaltener Optimismus in der Verpackungsbranche]
 

Lieferzeiten für Schnittholz verlängern sich

PDF Drucken E-Mail

HPE-Umfrage kritisiert Angebotsverknappung und steigende Preise
Bonn. Laut einer Umfrage des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung
(HPE) unter den Mitgliedsfirmen im gesamten Bundesgebiet verlängern sich derzeit
die Lieferzeiten für Schnittholz.

Weiterlesen... [Lieferzeiten für Schnittholz verlängern sich]
 

HPE blickt mit Sorge in die Zukunft

PDF Drucken E-Mail

Bonn. Die Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Export-verpackung (HPE) e.V. blicken mit Sorge in die Zukunft: Zwar hat das vergangene Jahr ihnen, trotz leichter Rückgänge im 4. Quartal, einen guten Jahresabschluss beschert, die Erwartungen für 2009 zeigen jedoch deutlich abwärts. "Im Jahr 2008 betrug der gesamte Produktionswert an Holzpackmitteln und Paletten knapp 1,1 Milliarden Euro", berichtet der Geschäftsführer des HPE, Siegfried von Lauvenberg. Dies entspricht einem Zuwachs von 8,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Weiterlesen... [HPE blickt mit Sorge in die Zukunft]
 

Kostenstudie Palettentausch

PDF Drucken E-Mail

Fraunhofer weitet Kostenstudie zum Palettentausch aus

Europalette

Dortmund. Aufgrund des großen Interesses an den kürzlich veröffentlichten Studienergebnissen zum Palettentausch (siehe Kasten unten) weitet das Dortmunder Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML) nach Eigenen Angaben nun die Untersuchung zu diesem Thema weiter aus. Nach dem in der ersten Studie Spediteure zu den Kosten des Tausches von Europaletten und Gitterboxpaletten befragt

Weiterlesen... [Kostenstudie Palettentausch]
 

Spedition dringt auf Tauschgebühr

PDF Drucken E-Mail

31.01.09 | Die deutschen Spediteure müssen Palettenkosten an die Auftraggeber weiterbelasten. Das forderte Heiner Rogge, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Speditions- und Logistikverbandes (DSLV), auf dem 9. DVZ-Palettensymposium am Donnerstag in Frankfurt/Main. Einer DSLV-Studie zufolge kostet ein Palettentausch zwischen 2,49 und 3,01 EUR.
Weiterlesen... [Spedition dringt auf Tauschgebühr]
 

Gitterboxen werden fälschungssicherer

PDF Drucken E-Mail

Epal-Eurogitterboxen: fälschungssicher durch Prüfsiegel

Die Epal (European Pallet Association) sichert ihre Eurogitterboxen mit speziellen Prüfsiegeln, die durch Mikro-Farbcodepartikel fälschungssicher gemacht werden. Die Epal-Eurogitterbox ist ein verbreiteter Mehrweg-Ladungsträger in der Logistik. Durch ihre

 

Weiterlesen... [Gitterboxen werden fälschungssicherer]
 
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 2 von 2

Nachrichten

EPAL trennt sich von UIC

Ab Mai ist SCHLUSS!

EPAL

Die Qualität des EPAL Europalettenpools und die Sicherheit von Mitarbeitern, Waren und Logistikprozessen haben oberste Priorität. Daher die dringende Handlungsempfehlung der EPAL: Tausch von EPAL Europaletten gegen UIC/EUR-Paletten einstellen
Weiterlesen...
 

Neue Halbpalette kommt !

Neue Düsseldorfer Halbpalette kommt

Düsseldorfer Palette EPAL

Laut Informationen der GPAL wird die neue Düsseldorfer Halbpalette noch in diesem Jahr eingeführt. Die Gütegemeinschaft Paletten hat im Jahr 2011 gemeinsam mit Anwendern aus Handel und Industrie eine neue Halbpalette, 800 x 600 mm entwickelt. Fachleute und zukünftige Verwender wurden im "Düsseldorfer Dialog" aktiv in die Entwicklung der neuen Palette einbezogen.

Weiterlesen...
 

Beim Einsatz defekter Paletten droht Bußgeld

europalette defekt

Werden defekte Europaletten zum Tausch übergeben oder zu eigenen Zwecken als technische Arbeitsmittel eingesetzt, wird gegen das Geräte-Produktsicherheitsgesetz (GPSG) sowie gegen die berufsgenossenschaftliche Regel BGR 234 verstoßen. Es drohen Bußgelder von bis zu 100 000 €. Was also tun?

Weiterlesen...
 

EPAL testet neue Düsseldorfer Palette

Neue Düsseldorfer-Palette im Test

Die EPAL testet derzeit zwei neue Typen der Düsseldorfe-Palette. In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut IML befinden sich derzeit drei Prototypen einer neuen Düsseldorfer Palette im Praxistest bei drei bekannten Handelsriesen.

Im einzelnen geht es um die praktische Prüfung folgender Punkte:

1. Einsatzfähigkeit entlang der Lieferkette

2. Überprüfung der Handhabungseigenschaften

3. Ermittlung der Bruchquote/Palettenqualität

Weiterlesen...
 

bottom

Gottschalk Palettenservice UG - Giengener Strasse 170 - 89522 Heidenheim - Tel.: 07321-305534 - Fax: 07321-305536.