EPAL wählt neuen Vorstand

Drucken

Robert Holliger wurde zum neuen Nachfolger von Stan Bowes gewählt. E werde die gute und nachhaltige Arbeit, die Stan Bowes in den letzten Jahren getätigt hat, fortführen versprach der neu gewählte Präsident der EPAL Robert Holliger.

Am 18. Juni 2010 haben sich die Mitglieder in Luzern mehrheitlich für ihn an der Spitze entschieden und ihm das Vertrauen für die nächsten drei Jahre ausgesprochen. Stan Bowes sicherte dem neu gewählten Präsidenten ihm weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und machte deutlich, dass die Unterstützung der Mitglieder weiterhin das Wichtigste in diesem Amt sei.

Die EPAL und die Strukturen des Verbands kennt Herr Holliger wie kaum jemand anderes. Bemüht um die Gründung von EPAL im Jahr 1990 hat der schweizer Hersteller und Reparateur von EPAL/EUR-Paletten den Verband von Anfang an begleitet und aktiv in der Vorstandsarbeit unterstützt, in den letzten neun Jahren sogar als Vizepräsident.

Robert Holliger