top
Herzlich willkommen bei Gottschalk Palettenservice. Bei uns erhalten Sie: Europaletten bzw. Euro-Paletten, EPAL-Paletten, Paletten, Einwegpaletten, Düsseldorfer-Paletten, Gitterboxen

My Social Bookmark v1.7

Misterwong Alltagz Yahoo_myweb Google_bmarks Blinklist Windows_live MySocialBookmark Social Bookmark Script 

Start Neueste Branchen-News Spedition dringt auf Tauschgebühr

Spedition dringt auf Tauschgebühr

PDF Drucken E-Mail

31.01.09 | Die deutschen Spediteure müssen Palettenkosten an die Auftraggeber weiterbelasten. Das forderte Heiner Rogge, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Speditions- und Logistikverbandes (DSLV), auf dem 9. DVZ-Palettensymposium am Donnerstag in Frankfurt/Main. Einer DSLV-Studie zufolge kostet ein Palettentausch zwischen 2,49 und 3,01 EUR.


Rogge kündigte außerdem an, die Vereinigung der Sammelladungsspediteure (Versa) werde in Kürze aktiv werden. In der Versa-Sammelgutempfehlung ist ein Preis von 2,60 EUR pro Palettentausch vorgesehen. „Die Studie belegt, dass diese Kosten der Realität entsprechen“, unterstrich der DSLV-Hauptgeschäftsführer.

Die Kooperation CargoLine will die Palettengebühr bereits zum 1. März einführen. Das wurde am Rande der Veranstaltung deutlich. Am 12. Februar soll hierüber entschieden werden. Gleiche Pläne gibt es auch bei der Kooperation 24plus. In den Rechnungen soll eine Extraposition „Palettentausch“ aufgeführt werden.

Sollte sich die Palettentauschgebühr nicht durchsetzen, fordern Spediteure den Ausstieg aus dem Palettentausch. Wolfgang Römer, Geschäftsführer der Spedition Bursped, Hamburg, sprach damit im Namen der Kooperation CargoLine mit über 45 Depots in ganz Deutschland. Diese Forderung werde „massiv unterstützt“ vom Verein der Hamburger Spediteure mit 18 Sammelgutspediteuren, zudem 18 Niederlassungen der Spedition Emons und weiteren Speditionen aus den Kooperationen IDS und 24plus. Auch die Speditionsverbände in Hessen und Baden-Württemberg erwägen dann den Ausstieg aus dem Tauschverfahren.

Verständnis für das Verkehrsgewerbe äußerte Albert Blum, Leiter Zentrales Verkehrswesen bei BSH-Bosch und Siemens Hausgeräte in München. BSH sei aus eigenem Interesse an einem reibungslosen Tausch in der gesamten Logistikkette interessiert. Um dies sicherzustellen, zahle BSH bereits heute Palettengebühren. Dies geschehe über die Extraposition „Palettentauschgebühr“ oder werde in den Frachtpreis eingerechnet. DVZ 31.1.2009

Quelle: www.dvz.de

 

Nachrichten

EPAL trennt sich von UIC

Ab Mai ist SCHLUSS!

EPAL

Die Qualität des EPAL Europalettenpools und die Sicherheit von Mitarbeitern, Waren und Logistikprozessen haben oberste Priorität. Daher die dringende Handlungsempfehlung der EPAL: Tausch von EPAL Europaletten gegen UIC/EUR-Paletten einstellen
Weiterlesen...
 

Neue Halbpalette kommt !

Neue Düsseldorfer Halbpalette kommt

Düsseldorfer Palette EPAL

Laut Informationen der GPAL wird die neue Düsseldorfer Halbpalette noch in diesem Jahr eingeführt. Die Gütegemeinschaft Paletten hat im Jahr 2011 gemeinsam mit Anwendern aus Handel und Industrie eine neue Halbpalette, 800 x 600 mm entwickelt. Fachleute und zukünftige Verwender wurden im "Düsseldorfer Dialog" aktiv in die Entwicklung der neuen Palette einbezogen.

Weiterlesen...
 

Beim Einsatz defekter Paletten droht Bußgeld

europalette defekt

Werden defekte Europaletten zum Tausch übergeben oder zu eigenen Zwecken als technische Arbeitsmittel eingesetzt, wird gegen das Geräte-Produktsicherheitsgesetz (GPSG) sowie gegen die berufsgenossenschaftliche Regel BGR 234 verstoßen. Es drohen Bußgelder von bis zu 100 000 €. Was also tun?

Weiterlesen...
 

EPAL testet neue Düsseldorfer Palette

Neue Düsseldorfer-Palette im Test

Die EPAL testet derzeit zwei neue Typen der Düsseldorfe-Palette. In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut IML befinden sich derzeit drei Prototypen einer neuen Düsseldorfer Palette im Praxistest bei drei bekannten Handelsriesen.

Im einzelnen geht es um die praktische Prüfung folgender Punkte:

1. Einsatzfähigkeit entlang der Lieferkette

2. Überprüfung der Handhabungseigenschaften

3. Ermittlung der Bruchquote/Palettenqualität

Weiterlesen...
 

bottom

Gottschalk Palettenservice UG - Giengener Strasse 170 - 89522 Heidenheim - Tel.: 07321-305534 - Fax: 07321-305536.